Zum Hauptinhalt springen

In unserem Workshop lernt Ihr, mit Mitteln der Data Science öffentlich zugängliche Daten über die Feinstaubbelastung in Eurem Ort auszuwerten und Euch so einen Eindruck davon zu verschaffen, wie viele Fortschritte Euer Ort in Sachen Klimaschutz macht. Während des Workshops werdet Ihr auch lernen, warum Feinstaub so schädlich ist, wie man die Werte selbst mit einem Raspberry Pi messen kann und wie man als Einzelperson die Feinstaubemission vermeidet. Nebenbei lernen wir spielerisch, in Python Daten auszuwerten.

Der Workshop findet an drei bis vier Terminen statt mit eigenständigem Lernen zwischendurch. Wir variieren dabei die Form – anfangs beim Kickoff ein gemeinsamer Einstieg, später Sprechstunden und Codewerkstätten.

Er ist für ausdrücklich Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit oder ohne Programmiererfahrung geeignet. Der Workshop findet im Internet auf unserem Lernportal Moodle statt. Die Lernunterlagen werden auf deutsch und englisch angeboten, damit du auch dann teilnehmen kannst, wenn dein Deutsch noch nicht so gut ist.

Veranstalter:  NetGes - Verein für die vernetzte Gesellschaft e. V.
Diese Veranstaltung wurde über die EU Code Week eingetragen.

Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen :  Deutsch
r

Onlineveranstaltung
Sonstige
Sonstige (siehe Beschreibung)
Nach oben scrollen